Willkommen in Arabba

Arabba ist ein ruhiger Ort inmitten der fantastischen Berglandschaft der Dolomiten. Die „bleichen Berge“ sind Weltnaturerbe – sie wurden im Juni 2009 in die Liste der weltweit schönsten und wertvollsten Landschaften aufgenommen. Es ist der ideale Ort, um sich zu entspannen und in einer intakten Natur zu meditieren.
 
Die Gemeinde Arabba liegt in Buchenstein, einem der vier ladinischen Täler in den Dolomiten. Die Bewohner dieser Gegend bewahren voller Stolz die Bräuche und Traditionen der ladinischen Kultur. Hier wird auch Ladinisch gesprochen, eine der kleinsten Minderheitensprachen Europas.
 
Lassen Sie sich auch von den typischen Gerichten der traditionellen heimischen Küche verführen. Sie können sich an köstlichen Speisen erfreuen, die sie immer wieder zu uns zurückführen werden, um Körper und Geist damit zu verwöhnen.
 
Die geographische Lage Arabbas ermöglicht es Ihnen, in wenigen Stunden Bus- bzw. Autofahrt bekannte Orte zu erreichen wie zum Beispiel Venedig, Verona, Innsbruck und Cortina.
 
Zudem ist das Dorf an der Sellaronda mit ihren 500 miteinander verbundenen Pistenkilometern angeschlossen und somit der ideale Ort für alle, die einen unvergesslichen Winterurlaub mit nur einem einzigen Skipass, den Super Ski Dolomiti, verbringen möchten.
Sowohl Anfänger wie auch Experten werden auf unseren immer hervorragend präparierten Pisten ihren Spaß haben, die von Dezember bis April bestens befahrbar sind, auch dank des Einsatzes unzähliger hochmoderner Beschneiungsanlagen. Und Skimuffel können die zauberhafte Winterlandschaft auf aufregenden Schneeschuhwanderungen entdecken.
 
Und das ist noch lange nicht alles. Arabba bietet auch eine zauberhafte Natur: imposante Felswände aus Dolomitgestein, grüne Wiesen und urige Almhütten wechseln sich mit weiten Wäldern ab, in denen man eine außergewöhnliche Artenvielfalt der Flora und Fauna vorfindet. Interessante Wanderungen und Kletterpartien in Kombination mit gemütlichen Pausen auf einer der vielen einladenden Berghütten lassen Sie den Alltagsstress komplett vergessen.
 
Entlang einiger unserer Bergwege, die teilweise die Militärrouten des Ersten und Zweites Weltkrieges waren, haben sich sensationelle Geschichten zugetragen. Reisen Sie in Gedanken in jene Zeit zurück.
 
Arabba befindet sich in einer Bergwelt, die Sie durch viele Aufstiegsanlagen und Wanderrouten entdecken können, mit verschiedenen bewirtschafteten und gemütlichen Almhütten, die Ihnen schönste Momente der Ruhe bieten, Frische und Wohlbefinden, umringt von einer sagenhaften Landschaft.
Eingebunden im Dolomiten-Ski-Karussell sind Sie mit den anderen Ladinischen Tälern um das Sella-Massiv (Fassa-Tal, Alta-Badia, Grödner-Tal) verbunden und jederzeit am Ausgangspunkt für die berühmte Sella-Ronda, mit einem Ausmaß von 500 km, alles erreichbar mit nur einem Ski-Pass, dem Super-Dolomiti.